Serverschränke von EPV AG

Serverschränke von EPV AG

Serverschränke – für Profis und Laien ein Muss, damit die Daten sicher sind!

Die EPV AG ist ein bekannter Schweizer Anbieter von IT-Hardware vom Feinsten. In den letzten Jahren wurde das Verkaufsprogramm immer wieder um weitere Produkte namhafter Hersteller erweitert. EPV bietet Netzwerk- und Sicherheitstechnik, Telefoniekomponenten sowie strukturierte Gebäudeverkabelungen.

Passive Komponenten der Netzwerktechnik sowie 19 Zoll Schranksysteme gehören ebenfalls zum Programm. Die EPV AG verfügt über eine breit gefächerte Produktpalette, die sich sehen lassen kann. Dazu gehören Zubehör zur Videoüberwachung, Voice Over IP, Komponenten zur industriellen Automation, ergänzende Systemlösungen zur Serverraumüberwachung und digitale Überwachungskameras.

Zu den Kunden von EPV zählen neben IT Reseller, Netzwerkbauer und -planer, industrielle und gewerbliche Endkunden sowie Bahnunternehmen. Dies sind die bestmöglichen Aufbewahrungsorte für Ihren Server. Jedes Modell lässt sich individuell anpassen (Größe, Gewicht, Tragkraft, Lüftung, Kühlung, Anschlüsse, Zubehör, etc.). Jeder Schrank ist ein Unikat. Die Serverschränke können nach Kundenwunsch zusammengebaut oder in Einzelteilen geliefert werden. Der Standard-Serverschrank eignet sich gut für Daten- und Telekommunikationsanlagen. Der zerlegbare Serverschrank ist für all jene praktisch, die Platzsparer brauchen. Dieses Modell verfügt über dieselben Eigenschaften wie der Standard-Serverschrank. Der Wand-Schrank entspricht der Mittelklasse-Installation und besitzt einen IP30-Schutz. Unterscheiden Sie zuerst zwischen passiven und aktiven Netzwerkkomponenten. Da gibt es einige (LWL-Speißbox, Bridges, Routern, Switches, Hubs, Patchfeldern, Monitoren und Server). Der eingeschränkte Zugang zu einem Serverschrank ist der wichtigste Schutz überhaupt. Schließlich soll nicht jeder Zugang erhalten! Darüber hinaus ist Ihr Server ist gegen Überhitzung geschützt. Manche Modelle haben ein integriertes Löschsystem.

Technische Details, das A und O! Serverschrank Lehmann und Serverschrank Triton – die Bestseller!

Der Server ist das Herz der IT-Infrastruktur. Darüber hinaus besteht ein Server immer aus der Hardware (Panel) und der Software (Programme). Momentan sind Dell, HP, Lenovo und IBM die Hersteller der qualitativ hochwertigsten Produkte. Der Serverschrank von Triton und der Serverschrank von Lehmann zählen zu den Verkaufsschlagern der Branche. Racks oder auch Serverschränke werden vorwiegend in 2 Standardgrößen, 10 Zoll oder 19 Zoll, hergestellt. Erstere wird für den privaten Gebrauch genutzt. Wohingegen Letztere von kleineren Unternehmen benötigt wird. In den Schränken werden Patchpanels mit Switches von Netzwerkkabeln verknüpft. Serverschränke werden in 4 HE bis 47 HE angeboten. HE bezeichnet die Höhe der Schränke. Ein 19-Zoll-Serverschrank hat Einschübe. Ein Server Wandkästen wird direkt an der Wand montiert. Die ideale Betriebstemperatur liegt zwischen 25 und 30 Grad Celsius. Höhere Temperaturen führen besonders bei Server Wandkästen zu Systemausfällen und Reparaturen. Die überschüssige Wärme muss durch Perforationen in den Seitenwänden oder Lüftungsschlitze entweichen können. Darüber hinaus ist es unerlässlich, dass der Server über eine eigene Kühlung verfügt. Einfache Einschublüfter sowie Kühlungen mit Luft- /Wasser-Wärmetauschern haben sich bestens bewährt. Boden- oder Dachlüfter sind preiswert und leicht selbst einzubauen. Dabei handelt es sich um einen Luftumwälzer, d. h., kalte Luft von außen wird dem Server zugeführt, in diesem erhitzt und wieder abgegeben. Daher ist immer darauf zu achten, dass die Außenluft kühler als die Luft im Server ist. Ist der Serverschrank mit einem integrierten Kühlsystem nicht dicht, bildet sich durch den großen Temperaturunterschied im Server Kondenswasser, das große Schäden verursacht. Die effektivste Art der Kühlung stellt der Luft-/Wasser-Wärmetauscher dar. Der SideCooler Wärmetauscher wird der Luftstrom gleichmäßig verteilt. Triton fertigt seit fast 30 Jahren Strom- und Datenverteiler. Das Unternehmen ist mittlerweile einer der bekanntesten Global-Player geworden. Der Serverschrank von Triton ist einer der beliebtesten überhaupt.Lehmann bietet IT-Infrastruktur Lösungen sowie maßgeschneiderte effiziente Lösungen. Der Serverschrank von Lehmann arbeitet besonders leise. Das Unternehmen ist ebenfalls einer der bekanntesten Hauptakteure auf dem IT-Weltmarkt.

Close Menu